TOP ANBIETER IM KREDITE-VERGLEICH

Finden Sie Den Perfekten Kredit Für Ihre Bedürfnisse

Ihre exklusive Service-Vorteile bei Kredite-Vergleich

Sicher
100% Datensicherheit - Ihre Kundendaten werden über ein verschlüsseltes Kommunikationsprotokoll übermittelt.
Fair
Wir bieten Ihnen transparente Kreditvergleiche mit größter Auswahl an Banken, damit Sie hier Top-Konditionen sichern können.
Kostenlos
Komplett kostenloser und unverbindlicher Vergleich. - Keine zusätzlichen oder versteckten Kosten.
Schnell
In wenigen Schritten bekommen Sie Ihren Kreditvertrag. - Ihre benötigte Unterlagen digital hochladen. So werden sie schnell an die Bank übermittelt.
Persönliche Beratung
Unsere Kreditexperten sind persönlich für Sie da, damit sie das beste Darlehen bekommen.

Kredite gehören für die meisten Menschen zum Leben, denn das eigene Einkommen ist häufig nicht ausreichend, um alle Bedürfnisse und auch Wünsche zu erfüllen. Die Vergabe von Krediten häuft sich, denn das Leben wird nicht nur immer teurer, sondern die Menschen werden auch anspruchsvoller, was die Lebensführung angeht. Ein weiterer Aspekt, der an dieser Stelle nicht unbeachtet werden darf, ist die Tatsache, dass man heutzutage viel einfacher an einen Kredit kommt als es noch vor 20 Jahren der Fall war. Weiterhin sind die Kredite nun auch um einiges günstiger als früher.

Dennoch ist Kredit nicht gleich Kredit. Es gibt nicht nur völlig unterschiedliche Kreditformen, sondern auch die Angebote der Online Kreditinstitute sind im Allgemeinen sehr verschieden, nicht nur, was die Zinsen angeht, sondern auch die Kreditkonditionen. Wer einen Kredit aufnehmen möchte, sollte sich vor Augen führen, dass es einige Fallen gibt, in die man schnell tappen kann. Das bedeutet hohe Verluste. Im folgenden Artikel wollen wir die häufigsten Fehler aufführen, auf die man als potentieller Kreditnehmer einrichten sollte.

Kredite: Vertrauen ist gut, Vergleich ist besser

Online Kredite vergleichenEinen Kredit erhält man in der Regel von einer Bank oder von einem Online Kreditinstitut. Es tummeln sich Tausende Anbieter auf dem Markt, sowohl in den Städten und Gemeinden in Niederlassungen als auch im virtuellen Raum. Kredite aufnehmen bei Online Banken ist heutzutage gang und gebe.

Für den Kunden birgt dies zahlreiche Vorteile, denn die Banken stehen miteinander im Wettbewerb. Daher versuchen sie natürlich, mit vermeintlich attraktiven Angeboten ihre Kundschaft anzulocken. Mit Werbung und Slogans ziehen sie die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Unter anderem wird sogar mit Geschenken um potentielle Kreditnehmer geworben.

Das muss nicht unbedingt ein Charakteristikum für einen unseriösen Anbieter sein. Es geht auch gar nicht nur um den Unterschied zwischen seriös und unseriös, sondern vor allem darum, das preiswerteste und auch passendste Angebot zu finden.

Zuerst kommt, wie bereits gesagt, der Vergleich. Wer zur erstbesten Bank geht, erhält natürlich ein Angebot. Allerdings muss es sich dabei nicht unbedingt um das günstigste handeln. Daher raten Experten, mehrere Banken aufzusuchen und deren Angebote einzuholen, um einen Vergleich ziehen zu können. Hierbei sind Aspekte wie Laufzeit, Kredithöhe, Ratenhöhe und auch sonstige mit dem Kredit verbundenen Verpflichtungen heranzuziehen. Hierbei sollten insbesondere die Konditionen im Auge behalten werden, beispielsweise Gebühren oder Zahlungen, wenn man den Kredit vorzeitig tilgen kann. Auch im Internet sollte man sich umsehen. Hier ist der Vergleich noch einfacher, denn auf Vergleichsplattformen erhält der Kunde mehrere Kreditangebote auf einen Blick.

Nun kommt noch hinzu, die seriösen Angebote von den unseriösen unterscheiden zu können. Letztere kann man an mehreren Charakteristika erkennen. Dennoch sollte man genau hinschauen, denn sie verstecken sich hinter professionellen Webseiten und seriös wirkenden Namen. So versprechen gerade diese Anbieter schnelle und unbürokratische Hilfe, wenn man in einen finanziellen Engpass gerät. Um derartiges zu vermeiden, ist es besser, die seriösen Angebote der Vergleichsplattformen zu nuten.

Die eigene Bonität richtig bewerten

Die Bemessung der eigenen Bonität ist ein weiterer Faktor, bei dem die Kreditnehmer in eine Falle tappen. Dabei ist es ein sehr wichtiger Aspekt, denn von ihm hängt es nicht nur ab, dass man überhaupt einen Kredit erhält, sondern er entscheidet auch über die Konditionen, über die Höhe des Kredits, den man beantragen kann sowie über die Rückzahlmodalitäten.

Punkte, die die Bonität bewerten, sind unter anderem, ob man eine feste Anstellung hat. Wer eine unbefristete Arbeitsstelle vorweisen kann, hat in der Regel bessere Karten als jemand mit einem befristeten Arbeitsverhältnis oder als ein Freiberufler. Im Internet gibt es einige Webseiten, auf denen man die eigene Bonität prüfen kann. Den kostenlosen Bonitätscheck gibt es beispielsweise bei Score Kompass. Auch bei der Schufa kann man sich einen Einblick in die eigene Kreditwürdigkeit verschaffen.

Tilgung des Kredits: Ehrgeiz ist nicht angebracht

Wenn man einen Online Kredit aufnimmt, muss man diesen auch zurückzahlen. Da dürfte es keine Unklarheiten geben. Hier sollte man allerdings realistisch bleiben, wenn es um die Modifizierung der Rückzahlungsbedingungen geht. Viele Menschen neigen dazu, viel zu ehrgeizig zu sein, um den Online Kredit so schnell wie möglich zu tilgen. Daher wird immer eine viel zu hohe monatliche Rate vereinbart, um auch schnell abzahlen zu können und die Zinsen so niedrig wie möglich zu halten.

Dabei hat man oft nicht im Kopf, dass für den monatlichen Bedarf viel zu wenig übrig bleibt. Daher sollte man etwas großzügiger kalkulieren, um auch auf unvorhergesehene Ereignisse flexibel reagieren zu können. Das bedeutet, man sollte die Rate so berechnen, dass nicht nur genügend Geld für Miete, Rechnungen, Kleidung, Auto und Essen vorhanden ist, sondern dass auch etwas für die Freizeitgestaltung da ist. Auch sollte man sich vor Augen halten, dass es immer wieder mal zu plötzlichen Ausgaben oder Verlusten kommen kann, zum Beispiel weil die Waschmaschinedefekt ist und eine neue gekauft werden muss. Auch sollte man sich eingestehen, dass man auch krank werden oder den Arbeitsplatz verlieren kann.

Korrekte Angaben beim Kreditvergleich für korrekte Angebote

Zu guter Letzt sollte nicht unerwähnt bleiben, wie wichtig es ist, die eigenen Daten so genau wie möglich anzugeben. So sollten nicht nur Name und Adresse korrekt aufgeführt sein, sondern auch der Arbeitgeber. Man sollte auch nichts dazu dichten.

Vorteilhaft kann es sein, wenn man einen zweiten Kreditnehmer vorweisen kann. Das erhöht die Bonität, denn gleich zwei zahlungsfähige Kreditnehmer bieten der Bank mehr Sicherheit. Das bewirkt, dass es zu günstigeren Konditionen kommen kann.

Die Angabe des Verwendungszweck kann ebenso bares Geld bedeuten, denn zweckgebundene Kredite sind im Allgemeinen günstiger als jene, die frei verfügbar sind. Wer all die oben aufgeführten Punkte bei der Aufnahme eines Kredits beachtet, wird eine Menge Geld und Ärger sparen können.