TOP ANBIETER IM KREDITE-VERGLEICH

Finden Sie Den Perfekten Kredit Für Ihre Bedürfnisse

Ihre exklusive Service-Vorteile bei Kredite-Vergleich

Sicher
100% Datensicherheit - Ihre Kundendaten werden über ein verschlüsseltes Kommunikationsprotokoll übermittelt.
Fair
Wir bieten Ihnen transparente Kreditvergleiche mit größter Auswahl an Banken, damit Sie hier Top-Konditionen sichern können.
Kostenlos
Komplett kostenloser und unverbindlicher Vergleich. - Keine zusätzlichen oder versteckten Kosten.
Schnell
In wenigen Schritten bekommen Sie Ihren Kreditvertrag. - Ihre benötigte Unterlagen digital hochladen. So werden sie schnell an die Bank übermittelt.
Persönliche Beratung
Unsere Kreditexperten sind persönlich für Sie da, damit sie das beste Darlehen bekommen.

Wer ein Darlehen aufnimmt, muss das geliehene Geld zurückzahlen, so viel ist klar. Allerdings ist Kredit nicht gleich Kredit, denn die Banken bieten ihren Kunden verschiedene Optionen. Weiterhin gibt es auch viele Fallen, die es zu vermeiden gilt. Doch zuvor muss man diese auch kennen. Darüber hinaus ist auch etwas Eigeninitiative in Form von gründlichen Recherchen gefragt.

Günstig einen neuen Kredit aufnehmen: die ersten Schritte

Überlegungen vor der Aufnahme des Online KreditsNach der Aufnahme des Darlehens kommen zusätzliche monatliche Kosten auf den Kreditnehmer zu, denn der Kredit will zurückgezahlt werden. Daher ist es notwendig zu kontrollieren, wie viel Geld man jeden Monat zur Ableistung der Raten verfügbar hat. Wenn alles optimal läuft, ist es gelungen, bereits im Vorfeld einige Rücklagen zu schaffen, sollte es in einem Monat einmal eng werden. So gibt es immer ein kleines finanzielles Polster.

Aber noch wichtiger ist die Frage, ob man das, was man sich anschaffen will, auch wirklich braucht. Muss es wirklich die Reise auf die Seychellen sein oder genügt eine preiswertere Reise im deutschsprachigen Raum?

Vor Aufnahme des Kredits wird der Kunde auf seine Bonität überprüft. Sollte die Bank den Kreditantrag ablehnen, so hat das in der Regel einen guten Grund. Dieser Tatsache sollte man nachgehen und die aktuelle wirtschaftliche Situation noch einmal reflektieren. In diesem Falle sollte man es vermeiden, sich an Kreditvermittler oder gar dubiose Kreditgeber zu wenden. Das könnte am Ende sehr unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen.

Mehrere Anbieter vergleichen

Früher war es so, dass man einen Kredit bei der Hausbank beantragt hat. Heute gibt es viel mehr Optionen. Der Markt ist für den Kreditnehmer weitaus besser geworden, denn die Angebote sind viel umfangreicher. So haben die Kunden die Möglichkeit, mehrere Angebote zu vergleichen.

Beim Vergleich gibt es aber auch einige Aspekte zu beachten. Im Fokus sollte hier immer der effektive Jahreszins stehen, denn er beschreibt die eigentlichen Kosten des Kredits. Die Angabe des Effektivzinses ist für die Kreditinstitute obligatorisch. Das bedeutet, sie müssen dies angeben. Bei den Verhandlungen für den Kredit sollte der Kreditnehmer auch nur jene Vereinbarungen eingehen, die auf festen Konditionen fußen, auch wenn ein Darlehen mit variablen Konditionen auf den ersten Blick attraktiver erscheinen. Dennoch können diese Risiken in sich bergen. So besteht zum Beispiel die Gefahr, dass das allgemeine Zinsniveau ansteigen könnte.

Bei den Recherchen tut der Kunde gut daran, sehr aufmerksam zu sein, wenn die Banken mit Zinssätzen mit dem Zusatz „ab“ werben. Hier sollte man sich über die Tatsache bewusst sein, dass der niedrigste Zinssatz von bestimmten Variablen abhängig ist. Hierbei gilt: Je länger die Laufzeit eines Kredits ist, desto höher sind auch die Zinsen. Wenn man es also finanziell stemmen kann, sollte man sich für eine möglichst kurze Laufzeit entscheiden. Dies ist insbesondere bei niedrigeren Beträgen vorteilhaft. Ein weiterer Faktor, der bei der Berechnung des Zinssatzes zu Buche schlägt, ist die Bonität des Kunden. Wer einen sicheren Arbeitsplatz nachweisen kann, hat eine bessere Kreditwürdigkeit als der Freiberufler.

Flexible Kreditformen und Versicherungen meiden

Online Kredite vergleichenViele Menschen in der modernen Konsumgesellschaft verfügen über einen Dispo- oder Rahmenkredit. Häufig sind es mehrere tausend Euro, die zur freien Verfügung stehen. Meist sind auch die Rückzahlkonditionen recht locker und flexibel geregelt. Dennoch sollte man auf dieses Geld nur im äußersten Notfall zugreifen, denn diese Kreditform weist mehrere Nachteile auf, die sie zu einer teuren Option werden lässt.

Außerdem verliert der Kunde schnell den Überblick, da nur monatlich oder zum ende des Quartals der Zinssatz ermittelt wird. Dieser ist natürlich der aktuellen Marktsituation angepasst und steigt natürlich an, wenn das allgemeine Zinsniveau steigt. Das bedeutet, man hat schnell einen Kredit am Hals, der nur schwer abzuzahlen ist.

Zu einer teuren Option könnte auch die sogenannte Restschuldversicherung werden, die von einigen Banken gern angeboten wird und auf den ersten Blick recht interessant erscheint. Dahinter verbergen sich in der Regel Lebens- oder Risikoversicherungen, die für die Tilgung eines Kredits sorgen sollen, wenn der Kreditnehmer durch Krankheit oder Tod ausfällt. Diese Versicherungen sind nur selten günstig, denn sie umfassen auch Vermittlungsgebühren, die auf die monatlichen Zahlungen gerechnet werden. Wer dennoch abgesichert sein möchte, kann sich bei anderen Anbietern umschauen, die sicher bessere Angebote haben.

Kosten sparen durch Umschuldung

Sparen Sie Geld mit Online Krediten Die meisten Kreditinstitute bieten auch die sogenannten Umschuldungs-Kredite an und versprechen dem Kunden niedrigere monatliche Belastungen. Bei einer Umschuldung tilgt man bereits bestehende Kredite mit einem neuen Darlehen. Mitunter müssen einige Menschen auch mehrere Kredite bedienen. Da scheint es reizvoll, alles in einen Topf zu werfen und nur an einen Kreditgeber zu zahlen.

Das klingt natürlich vernünftig. So können beispielsweise teure Dispositionskredite günstiger getilgt werden. Auch für teurere Ratenkredite, Bildungskredite oder Autodarlehen werden Umschuldungskredite gern genutzt.

Aber auch hier ist umsichtiges Vorgehen notwendig, denn die Umschuldung eines oder mehrerer Kredite bringt auch einiges an Kosten mit, schließlich bedeutet eine frühe Ablösung eines Darlehens einen Verlust für die Bank. Häufig verlangen diese eine sogenannte Vorfälligkeitsgebühr. Insbesondere bei älteren Krediten könnten diese hohe Ausgaben verursachen.

Damit der Prozess sich dennoch lohnt, muss im Vorfeld genau berechnet werden, ob die Zinsen, die man spart, auch wirklich höher sind als die durch die Umschuldung verursachten Kosten. Auf Vergleichsplattformen im Internet werden praktische Rechner zur Verfügung gestellt, die dies genau berechnen. Dann kann der Kunde besser ermessen, ob sich der aufwand überhaupt lohnt.

Unterm Strich kann sich eine Umschuldung durchaus lohnen, wenn man einen Kredit ausfindig macht, der viel bessere Konditionen anbietet als der alte Anbieter. Es ist allerdings empfehlenswert, dies mit einem Berater eines renommierten Kreditinstitutes ausführlich zu besprechen, bevor man eine endgültige Entscheidung trifft.