TOP ANBIETER IM KREDITE-VERGLEICH

Finden Sie Den Perfekten Kredit Für Ihre Bedürfnisse

Ihre exklusive Service-Vorteile bei Kredite-Vergleich

Sicher
100% Datensicherheit - Ihre Kundendaten werden über ein verschlüsseltes Kommunikationsprotokoll übermittelt.
Fair
Wir bieten Ihnen transparente Kreditvergleiche mit größter Auswahl an Banken, damit Sie hier Top-Konditionen sichern können.
Kostenlos
Komplett kostenloser und unverbindlicher Vergleich. - Keine zusätzlichen oder versteckten Kosten.
Schnell
In wenigen Schritten bekommen Sie Ihren Kreditvertrag. - Ihre benötigte Unterlagen digital hochladen. So werden sie schnell an die Bank übermittelt.
Persönliche Beratung
Unsere Kreditexperten sind persönlich für Sie da, damit sie das beste Darlehen bekommen.

Es kommt vor, dass man in einer Partnerschaft eine gemeinsame Anschaffung plant. Die sind auch oft unumgänglich, um gemeinsam in einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Dabei kann es sich um ein neues Auto, neues Mobiliar oder gar um eine ganze Immobilie handeln. Auch größere Reisen gehören zu den Aktivitäten, die mit dem Partner gemeinsam geplant und unternommen werden. In der Regel sprechen dann beide Partner bei einem Kreditinstitut oder bei einem Anbieter für Online Kredite vor, um einen Kredit zu beantragen.

Zahlreiche Banken und auch Online Portale gewähren eher einen Kredit und auch bessere Bedingungen, wenn zwei Personen diesen Kredit beantragen, die idealerweise auch beide ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können. Doch ein gemeinsamer Online Kredit kann auch seine Nachteile haben. Wie die Vor- und Nachteile eines gemeinsamen Kredits aussehen und was man dabei zu beachten hat, wollen wir uns in diesem Artikel anschauen.

Muss der Kredit zwangsläufig von beiden Parteien aufgenommen werden?Gemeinsame Kreditaufnahme

Zahlreiche Kredite werden von zwei Personen beantragt. Oft herrscht bei Ehepartnern auch die Meinung vor, dass sie obligatorisch zu zweit ein Darlehen oder einen Online Kredit aufnehmen müssen. Das ist der Fall, da meist beide Personen bei der Bank vorsprechen und die Banken auch von beiden die Unterschrift einfordern.

Für die Bank hat das natürlich den Vorteil, dass sie im Falle eines Ausfalls der Tilgung auf gleich zwei Personen zugreifen können, auch wenn inzwischen die Parteien getrennt sind. Allgemein gilt aber, dass ein Kredit auch von nur einer Person aufgenommen werden kann.

Vorteile der Aufnahme gemeinsamer Online Kredite

Wer sich für die gemeinsame Aufnahme eines Kredits entscheidet, genießt eine Reihe von Vorteilen. Banken und Kreditinstitute online werben häufig damit, dass niedrigere Zinsen abgerechnet werden, da sich durch zwei Einkommen natürlich auch die Bonität der Kreditnehmer erhöht. Allerdings wird von den Banken nicht gesagt, wie sich dies in den Zinssätzen genau äußert. Vielmehr gibt es große Unterschiede, wodurch sich ein Vergleich der Online Kredite durchaus lohnt. Allgemein gilt jedoch, dass die Zinsen höher sind, je schlechter die Bonität des Kreditnehmers ist.

Ein weiterer Vorzug der Kreditaufnahme durch zwei Personen ist die Tatsache, dass man eine höhere Kreditsumme beantragen kann, denn den Berechnungen liegen zwei Einkommen zugrunde. Die Chance auf einen höheren Kreditbetrag wird so optimiert.

Vorteile der Aufnahme gemeinsamer Online Kredite

Gemeinsame Kreditaufnahme und ihre Nachteile

Sicher gibt es nicht nur Vorteile, wenn zwei Parteien sich um einen Kredit online bemühen. Es gibt auch einige Schattenseiten. Es kommt vor, dass ein Partner einen negativen Eintrag bei der Schufa hat. Dadurch hat er erst einmal eine schlechtere Bonität. Allerdings wird dann die Gesamtbonität auch schlechter. Der Partner mit der negativen Schufa würde allein vielleicht gar keinen Kredit erhalten.

Wenn man einen Kredit beantragt und erhält, muss man natürlich auch die monatlichen Raten bedienen. Normalerweise gilt bei verheirateten Paaren die Zugewinngemeinschaft. Das bedeutet, dass die wirtschaftliche Gemeinschaft sich auf den Zugewinn in der Zeit der Ehe konzentriert. Sollte ein Partner in dieser Zeit alleine eine Anschaffung machen und dafür einen Kredit aufnehmen, haftet der andere Partner nicht automatisch mit.

Bei einem Kredit, den beide Partner gemeinsam aufgenommen haben, sieht es jedoch anders aus. Selbst wenn die Ehe geschieden ist, gilt für beide Parteien, dass sie der Bank gegenüber Verpflichtungen haben.

Genaue Reflexion der persönlichen Situation Gemeinsame Kreditaufnahme

Ob man alleine lebt oder aber in einer ehelichen Gemeinschaft, die Aufnahme eines Kredits bringt Verpflichtungen mit sich. Auch in einer Partnerschaft sollte die aktuelle persönliche Situation genau betrachtet werden. Da alle Situationen individuell unterschiedlich sind, ist es auch nicht möglich zu sagen, ob die Kreditaufnahme mit oder ohne den Partner vorteilhafter ist.

Besser ist es, individuell die eigene Situation kritisch zu reflektieren. Dazu gehört beispielsweise die aktuelle Situation am Arbeitsplatz. Wer befürchten muss, dass man vielleicht seine Arbeit verlieren wird, da das Unternehmen gerade Stellen abbaut, sollte es sich zweimal überlegen, einen Kredit aufzunehmen.

Dann sollte man sich außerdem die Partnerschaft anschauen. Einige Paare begehen den Fehler, eine angeschlagene Beziehung mit einem teuren Urlaub retten zu wollen. Versuche dieser Art, die Beziehung zu retten, könnten fehlschlagen. Auch die Anschaffung einer gemeinsamen Immobilie können zu großen Problemen in der Trennungsphase führen.

Da beide Partner den Kreditvertrag unterschrieben haben, sind auch beide haftbar, selbst wenn einer der Parteien die Immobilie gar nicht mehr nutzt. Das kann schnell zur Überschuldung führen, da eine Person zusätzliche Ausgaben für eine neue Unterkunft aufbringen muss. Oft ist es notwendig, die Wohnung oder das Haus zu verkaufen, um den Kredit auszulösen. Das geht allerdings häufig nicht, ohne höhere Verluste hinnehmen zu müssen.

Ist ein Konsumkredit eigentlich nötig?

Auch wenn die aktuellen Voraussetzungen gut aussehen und die Aufnahme eines Kredits für ein tolles Auto oder eine teure Reise kein Problem sind, sollte man sich dennoch überlegen, ob diese Ausgaben wirklich notwendig sind. Es kann passieren, dass unerwartete Ausgaben die Kalkulationen über den Haufen werfen.

Die kritische Betrachtung des eigenen Lebensstils sollte auch vorgenommen werden. Wer bemerkt, dass er ständig die Kreditkarte und den Dispo Kredit belastet, sollte seinen Lebensstil weniger aufwendig gestalten. Vor allem Kreditkarten und Dispositionskredite verursachen auf die Dauer sehr hohe Kosten. Oft sind Kredite gar nicht notwendig, wenn man erlernt, mit dem verfügbaren Geld besser umzugehen.

Wenn auch Sie mit Ihrem Partner einen Kredit für Ihren gemeinsamen Traum aufnehmen möchten, denn vergleichen Sie die Online Kredite im Internet und stellen Sie die Vor- und Nachteile einer gemeinsamen Kreditaufnahme gegenüber und betrachten Sie diese kritisch.

Finden Sie Ihren günstigen Online Kredit ganz kostenlos bei uns.