Private Bildungsdarlehen

Übersetzt von Inga H. – 2019

Private Bildungsdarlehen, die auch als alternative oder nichtstaatliche Bildungsdarlehen bezeichnet werden, können jenen Studenten einer weiterführenden Schule gewährt werden, die sich nicht für staatlich geförderte Darlehen qualifizieren. Dazu gehören beispielsweise internationale Studenten.

International Studierende, die einen Privatkredit beantragen möchten, müssen in der Regel einen Mitunterzeichner vorweisen, der entweder deutscher Staatsbürger ist oder seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat.

Anforderungen für Zulassung und Immatrikulation

Die gesamte Beihilfe aus allen Quellen, dazu gehören auch Darlehen, darf die von der Schule veranschlagten Kosten nicht überschreiten. Weiterhin muss die Schule ihre Förderfähigkeit bescheinigen.

Private Kredite stehen für Zeiten, in denen der Student nicht immatrikuliert ist, nicht zur Verfügung. Außerdem muss der Student sowie der Mitunterzeichner alle Voraussetzungen für die Kreditwürdigkeit erfüllen.

Bundesanleihen als mögliche Alternative für ein privates Darlehen

Studenten aus Deutschland sollten sich alle Vorteile der Bundesanleihen anschauen, bevor sie sich für ein privates Bildungsdarlehen entscheiden. Dazu zählen Leistungen, die bei

  • Arbeitslosigkeit
  • wirtschaftlichen Härtefällen
  • Todesfall
  • Invalidität
  • Beschäftigungsverhältnissen im öffentlichen Dienst
  • einkommensbezogenen Rückzahlungen, etc.

gewährt werden.

Zeitrahmen

Studierenden wird empfohlen, für den Bewilligungsprozess eines privaten Darlehens etwa sechs Wochen zu veranschlagen. Es handelt sich hierbei um einen proaktiven Prozess zwischen dem Antragsteller und dem Kreditgeber. Aus diesem Grunde sollten beide Parteien in engem Kontakt zueinander verbleiben, um sicherzustellen, dass der Antragsprozess wie geplant verläuft.

Hierbei ist zu beachten, dass die Schule das private Darlehen erst dann in Anspruch nimmt, wenn alle erforderlichen Schritte abgeschlossen sind und das Formular für ein privates Darlehen eingereicht wurde.

Die Beantragung von Privatkrediten

Vorbereitende Schritte

Zuerst wird ein Kreditgeber gewählt. Dabei kann es sich auch um einen Kreditgeber handeln, der nicht auf der Kreditgeberliste aufgeführt ist. Die meisten Studenten und Mitunterzeichner wählen die Online Bewerbung. Wie bereits oben erwähnt, müssen alle internationalen Bewerber um ein Darlehen einen Mitkreditnehmer vorweisen können, der entweder deutscher Staatsbürger ist oder seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat und natürlich auch Bonität vorzuweisen hat.

Nachdem der Antrag auf einen Kredit vom Kreditgeber bewilligt worden ist, muss das Formular dem Büro für finanzielle Hilfe der Schule vorgelegt werden, bevor die nächsten Schritte beginnen. Alle oben aufgeführten Schritte müssen abgeschlossen sein, um den Prozess der Kreditantragsprozess abzuschließen.